IPHONE OS 3.0 neue Features

 In Apple, Tech

Als begeisterter IPHONE Fan, habe ich mal im Netz nach den neuen Features gesucht und ettliches gefunden.
Hier mal ein kleiner Überblick welche Features neu bzw. aktuallisiert sind.

  • Es kann nun Text App übergreifend kopiert und eingefügt werden
  • Änderungen am Text (egal ob eingefügt oder manuell eingegebener Text) können durch Schüttel wiederrufen werden oder wieder eingefügt.
  • Hervorhebenswert ist vor allem die Möglichkeit, dem Homebutton neue Funktionen zuzuweisen: Per Doppelklick lässt sich nun die Kamera oder auch die Suchfunktion starten.
  • Ähnlich wie in Apple Mail verfügt das iPhone 3.0 zudem über eine Datenerkennung. Links in Notizen oder Telefonnummern in Nachrichten lassen sich direkt anklicken und werden im entsprechenden Programm ausgeführt.
  • Schön für Vieltelefonierer: Am Ende des Gesprächs gelangt man direkt zu der App zurück, bei deren Benutzung man unterbrochen wurde.
  • Um Apps sofort zu beenden, gibt es nunmehr eine weitere Möglichkeit: Die An/Aus-Taste wird gedrückt gehalten, bis der rote Schieberegler erscheint. Mit gedrücktem Homebutton lässt sich dann die App schließen.
  • Der Anzahl an installierbaren Apps ist keine Grenze gesetzt, zudem gibt es 11 statt 9 Homescreen-Seiten. Die „zuviel installierten“ Apps werden zwar nicht mehr auf den Homescreens angezeigt, lassen sich aber über Spotlight auffinden.
  • Gif-Bilder lassen sich nun anzeigen.
  • Ein Tippen auf den blauen Positionsanzeiger in Maps lässt die ungefähre Adresse des Aufenthalts erscheinen.
  • Mails / SMS können nun im Querformat erstellt werden und somit auch die breitere Tastatur nutzen.
  • Es können nun Sprachmemos aufgenommen und bearbeitet werden.
  • Das Aktien App bietet viele neue Funktionen
  • Bei einer eingestellten rufweiterleitung ist ein Symbol neben dem Carrier Icon
  • In Nachrichten ist der Sendebutton ausgegraut bis Text eingegeben wird
  • Es können nun Kontakte versendet werden. (Per Mail oder MMS)
  • Es können nun 20 Orte im Wetterapp hinzugefügt werden
  • Telefon / Nachrichten und IPOD haben neue Icons
  • Man kann sovile Bilder wie man möchte per Mail verschicken (eigentlich gehen nur 5) mit copy and Paste jedoch umgeht man dies.
  • Podcasts werden nun nach Datum und Zeit Sortiert angezeigt
  • Nachrichten können über Einstellungen konfiguriert werden
  • Öffnet man mit Safari eine Webseite auf der Eingaben möglich sind, können diese über „autm. ausfüllen“ gefüllt werden. Zusätzlich gibt es ein weiter und zurück feld, mit dem man zwischen den Feldern hin und her navigieren kann.
  • Man kann apps beim Öffnen schließen (vorher musste man warten bis es vollständig geöffnet war)
  • Neue Sprachen und Keyboards wurden hinzugefügt.
  • Chinesische Zeichen können mit dem Finger geschrieben werden.
  • Shuffle nun durch Schütteln möglich (wie beim IPod 5gen.)
  • Ist das Ende eines Videopodcast erreicht öffnet er nun die darafu folgende Episode (vorher wurde die Wiedergabe einfach beendet)
  • Videos können nun direkt aus ITunes geladen bzw. geliehen werden.
  • ITunes wurde um ITunesU (Universitätsinhalte for free) und einer Option zum einlösen von Gutscheinen erweitert
  • Im Adressbuch gibt es unter Telefonnummern eine neue Kategorie … IPHONE
  • Die Push-Konfiguration ist unter Mail, Kontakte und Kalender verschoben worden
  • Der Kalender hat nun eine Verfügbarkeitsfunktion in der man den Status einstellen kann (Exchange only)
  • Beim Schreiben großer texte unter Nachrichten vergrößert sich das Eingabefeld (vorher max 4 Zeilen)
  • Wenn man bei Mail auf Bearbeiten klickt, und dies zum löschen nutzt, sieht man durch einen blauen Punkt welche Nachrichten neu sind und durch einen Pfeil welche weitergeleitet oder beantwortet wurden.
  • Erstellt man einen Kalender Event und trägt unter Notizen eine Telefonnummer ein, kann man beim Aufrufen des Events diese direkt anwählen
  • Hat man einem Kontakt einen Klingelton zugewiesen der einen langen Namen hat, wird dieser in einer kleineren Schriftgröße angezeigt anstatt abgeschnitten zu werden.
  • Notizen können nun wie Mails und Nachrichten mit dem wischen gelöscht werden
  • Der zweite Nachrichtenwarnton kann nun abgestellt werden.
  • Einzelne Nachrichten können nun gelöscht werden (vorher nur die gesamte konversation)
  • Der Itunes Account kann unter Einstellungen direkt geändert werden
  • Die Stopuhr hat einen zusätzlichen timer oben rechts der beim klicken auf Runde wieder zurückgesetzt wird. Der normale Timer läuft währenddessen weiter.
  • beim Klicken und Halten eines Links in Safari erscheint nun Öffnen, Öffnen im neuen Fenster oder Kopieren
  • Notizen sind Interaktiver geworden, Links sind anklickbar, Telefonnummern anwählbar, Emailadressen werden direkt in eine neue Mail eingetragen und Adressen werden mit Maps geöffnet
  • In der Anrufliste wird nun angezeigt ob es sich um abgehende oder eingehende Anrufe handelt.
  • Visual Voicemail zeigt an von welchem Gerät der Anruf getätigt wurde.
  • Man kann in dem Konfigurationsscreen von Home die Sucheinstellungen von Spotlight einstellen (wo überall gesucht werden soll)
  • Nachrichten können direkt weitergeleitet werden
  • MMS Versand mit Bild und Ton und Video möglich
  • Man kann nun auch direkt dem Notizen app suchen.

Mehr konnte ich erstmal nicht finden.

Englisch nachzulesen hier: http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=715629

IPhone HowTo : http://www.apple.com/iphone/how-to/#basics.status-icons

Bilder hierzu

Recommended Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt